StartUncategorized3-Stunden Bargello Needlepoint Weihnachtsstrümpfe

3-Stunden Bargello Needlepoint Weihnachtsstrümpfe

  • 01 von 04

    3 lustige Mini Needlepoint Stocking Projekte für Ihren Baum

    Gönnen Sie sich fantastische Weihnachtsnähte und setzen Sie mit diesen drei Mini-Strumpfmustern Akzente für Ihren Baum. Die supereinfachen Muster lassen sich mit klassischem Bargello oder Langstich auf perforiertem Papier, Kunststoff oder Mono-Nadelspitzleinwand in höchstens drei Stunden schnell zusammenfügen.

    Entspannen Sie sich und nehmen Sie sich in den nächsten Tagen ein paar Stunden Zeit, um diese schillernden Baumschmucke herzustellen. Da lange Stiche sehr einfach zu verarbeiten sind, können Sie bunte Poinsettia-, Holly Berry- und Diamond Mini-Nadelspitzenstrümpfe anfertigen und damit Bestecke für ein Festtagsgedeck fertigstellen. Oder befestigen Sie sie an einer festlichen Girlande, um sie saisonal zu dekorieren und zu verschenken.

    Die drei Strumpfnadelmuster sind nur ein Ausgangspunkt. Gestalten Sie noch auffälligere Designs, indem Sie die Farben und die Mustergröße ändern und verschiedene Formen wie Sterne, runde Kugeln, Dreiecke und mehr verwenden.

    Allgemeine Projektvorräte

    • Mini Strumpf Vorlage: Verwenden Sie eine Malbuchseite oder laden Sie eine Online-Feiertagsvorlage herunter, um den Umriss jedes Nadelspitzenstrumpfs zu erstellen. Die Formen für die Modelle wurden von einem vorgefertigten Baumschmuck nachgezeichnet.
    • Nadelspitzendesign-Diagramm: Laden Sie die Diagramme herunter und drucken Sie sie aus, bevor Sie mit den Projekten beginnen.
    • Needlepoint Canvas: Die Originalmuster wurden auf # 18-Mesh-Mono-Nadelspitzensegeltuch gestickt; Je nach Vorliebe können Sie jedoch jede Größe oder Art von Leinwand verwenden, die Sie zur Hand haben, um diese schönen Strümpfe herzustellen.
    • Keilrahmen oder Bildlaufrahmen: Um die Leinwand beim Sticken straff zu halten, sollten Sie Keilrahmen oder einen Bildlaufrahmen verwenden. Diese praktischen Werkzeuge reduzieren die Notwendigkeit der Blockierung während der Endbearbeitung. Verwenden Sie die für die ausgewählte Leinwand geeigneten Größen.
    • Verschiedene Fäden und Fasern: Jedes Projekt kann mit einem beliebigen Urlaubsfaden gestickt werden, der für die von Ihnen gewählte Leinwandgröße geeignet ist. Sie können jedoch auch beliebige Garn- und Farbkombinationen verwenden, die Ihnen gefallen und Ihren Stil und Ihre Kreativität widerspiegeln. Wenn Sie Restfäden in Weihnachtsfarben von einem neuen Nadelstück haben, sparen Sie mit diesen zuerst Geld.

    Nähtipps

    1. Zeichnen Sie die Strumpfform auf die Nadelvlies-Leinwand. Zeichnen Sie einen verstärkten Fersen- und Zehenbereich auf jede Strumpf-Leinwand und bearbeiten Sie sie mit klassischen Nadelstichen oder dem Kalem-Strickstich.
    2. Alle Stiche mit Ausnahme des Holly Berries-Motivs sollten in der Mitte der Leinwand beginnen, um sicherzustellen, dass das Motiv gleichmäßig verteilt und richtig platziert ist.
    3. Es ist wichtig, die Leinwandfäden und nicht die Löcher zwischen den Maschen zu zählen, wenn Sie mit Bargello-Designs arbeiten. Befolgen Sie daher die Tabellen genau, wenn Sie mehrere Reihen von Beeren, Diamanten und Weihnachtssternen anfertigen, um den richtigen Abstand zwischen ihnen zu erhalten.
    4. Da Sie alle Projekte mit aufrechtem Geradstich bearbeiten, müssen Sie einen zusätzlichen Faden in der Nadel verwenden, um die gewünschte Leinwandbedeckung zu erzielen. Bei einer Nr. 18-Mesh-Leinwand müssen Sie anstelle von 2 Baumwoll- oder Wollfäden in der Nadel mit drei Lagen arbeiten.
    5. Obwohl Sie für Bargello-Nadelspitzen mit längeren Fadenlängen nähen können, sollten Sie den Faden auf 18 Zoll beschränken, um ein Verhaken und Ausfransen zu vermeiden.

    Fahren Sie mit 2 von 4 unten fort.

  • 02 von 04

    Holly Berry Needlepoint Stocking Ornament Pattern

    Begrüßen Sie die Weihnachtszeit mit einem fröhlichen und charmanten Nadelstrumpf mit Holly Berries. Ein paar dekorative Details wie Mini-Quasten, kleine Perlen und Glöckchen sowie andere gefundene Objekte verleihen Ihrem Projekt nicht nur Textur, sondern auch Weihnachtsstimmung.

    Mit langen abwechselnden Stichen, die einen Leinenfaden hoch- oder runtergehen, können Sie die Illusion von Kreisen und Beeren erzeugen – besonders wenn Sie mit buntem oder überfärbtem rotem Baumwollstickgarn oder gestrandeter Seide arbeiten. Diese weiche, subtile Farbpalette lässt sich perfekt mit langen Stichen mischen, um Ihnen ein Projekt zu bieten, das Spaß macht und auch in der Weihnachtszeit gut zur Schau gestellt werden kann.

    Nähen des Musters

    Laden Sie eine Kopie des Holly Berries Needlepoint Stocking Pattern herunter, drucken Sie sie aus und verwenden Sie sie zusammen mit den folgenden Anweisungen.

    1. Beginnen Sie mit einem Abfallknoten, um optimale Ergebnisse zu erzielen Dieser befindet sich weit genug von Ihrem Startplatz entfernt (ca. 2,5 cm) und wird beim Bearbeiten der Bargello-Beeren darüber genäht.
    2. Nähen Sie die Beeren zuerst von rechts oder links indem Sie über 4 Leinwandfäden arbeiten und dann ein Maschenmaß erhöhen, um über 6 Fäden zu arbeiten. Erhöhen Sie die Maschenweite um einen Schritt, um drei aufeinanderfolgende Stiche über 8 Fäden zu machen.
    3. Kehren Sie die Stichreihenfolge um, indem Sie ein Maschenmaß zurücknehmen wieder über 6 und dann über 4 Threads arbeiten. Wiederholen Sie dieses Muster, um mehr Beeren über die Leinwand zu streichen, bis Sie an die Strumpfgrenze gelangen.
    4. Fädeln Sie die Nadel mit Grün ein, um die Stechpalme zu bearbeiten. Beginnen Sie entweder oben oder unten an den roten Beeren, die Sie gerade genäht haben, und arbeiten Sie über 6 Leinwandfäden und treten Sie ein Maschenmaß zurück, um über 4 Fäden zu nähen. Fahren Sie damit fort, einen Stich abzusenken und über 2 Maschen für 3 aufeinanderfolgende Stiche zu arbeiten.
    5. Kehren Sie die Reihenfolge um und erhöhen Sie die Zahl um eins, um über 4 und 6 Threads zu arbeiten, und sie wiederholen den obigen Schritt.
    6. Sie können das Muster wie vorgegeben bearbeiten oder Ihr eigenes Ding machen indem Sie alle Beeren zuerst über den gesamten Strumpf nähen und dann den Hintergrund mit Ihrem Lieblingsgarn aus grünem Metallic oder Perser füllen.

    Fahren Sie mit 3 von 4 unten fort.

  • 03 von 04

    Weihnachtsphantasie Diamond Needlepoint Stocking Pattern

    Gönnen Sie sich etwas Phantasie im Urlaub mit diesem aufregenden Nadelspitzen-Strumpf, der in einem lustigen geometrischen Diamantmuster gefertigt ist. Sie werden es lieben, dieses Stück zu nähen, da es auf verschiedene Arten zusammengestellt werden kann.

    Bargello-Diamantmuster sind ausgezeichnete Quellen für die Erstellung einzigartiger Nadelspitzendesigns, und dieses Muster enttäuscht nicht mit seiner auffälligen äußeren Diamantform und zwei pastellfarbenen inneren Formen.

    Silver Smyrna Cross-Stiche sorgen für funkelnde Effekte und verleihen jedem Diamantmotiv in der Mitte und in der Mitte der Außenkonturen eine zusätzliche Textur und Struktur. Füllen Sie Ihren Baum mit einer Vielzahl von Diamantstrumpf-Ornamenten in wunderschönen Weihnachtsfarben.

    Arbeiten am Design

    Holen Sie sich die kostenlose Christmas Fancy Diamond-Nadelspitzentabelle, die Sie beim Nähen als Richtlinie verwenden können.

    1. Um die Leinwand mit so vielen vollständigen Diamantmotiven wie möglich zu bedecken, richten Sie die Mitte der Karte auf die Mitte der Strumpfform aus und beginnen Sie an dieser Stelle mit dem Nähen.
    2. Bewahren Sie die Smyrna Cross-Spezialstiche für die letzte Zeit auf, nachdem alle Diamanten fertig sind – auch wenn sie sich in der Mitte der Leinwand befinden.
    3. Das Pattern wird vollständig in einem einstufigen Rhythmus nach oben oder unten gearbeitet, wie im Pattern-Bild gezeigt. Befolgen Sie die Tabelle sorgfältig, und beachten Sie dabei insbesondere die Richtungsänderung der langen äußeren Rautenstiche.

    Fahren Sie mit 4 von 4 unten fort.

  • 04 von 04

    Prachtvoller Weihnachtsstern Needlepoint Stocking Pattern

    Auf der Suche nach einer neuen Art, eine weitere Weihnachtsferienzeit zu begrüßen? Dann arbeiten Sie dieses entzückende Nadelspitzen-Strumpfdesign für den Weihnachtsstern in langen Stichen! Obwohl es das schwierigste der drei Strumpfprojekte ist, werden Sie feststellen, dass es schneller als die anderen funktioniert, wenn Sie den Musterrhythmus festgelegt haben.

    Tipps zum Nähen

    • Du wirst brauchen dehne die Leinwand so straff wie möglich während Sie es auf Keilrahmen montieren, damit die langen Stiche flach, glatt und gleichmäßig aussehen und Ihre Spannung gleichmäßiger wird.
    • Verteile deine urlaubsfarbenen Fäden und wählen Sie drei helle bis dunkle Rottöne und zwei grüne, um die Weihnachtssternmotive zu bearbeiten. Betonen Sie die roten Blüten mit goldmetallischem Geflecht und die grünen mit dem dunkelsten der roten Fäden.
    • Der Hintergrund kann leicht mit einem einfachen Scotch Stitch vervollständigt werden in weißer Wolle gearbeitet. Dieser Stich eignet sich hervorragend, wenn Sie den Hintergrund wirklich betonen möchten, ohne die Weihnachtsstern-Motive zu überdecken.

    Einfaches Finishing

    Die genähten Strümpfe können mit den folgenden Hilfsmitteln und Anweisungen problemlos in einer Stunde oder weniger fertiggestellt werden. Du wirst brauchen:

    • Roter, grüner oder weißer Filzstoff
    • Ein Stück einer schmelzbaren Verbindung, die in die Strumpfform geschnitten wurde
    • Optionale geflochtene Kordel zum Trimmen
    • Band zum Aufhängen der Strümpfe
    • Nähmaschine oder Handnähnadeln

    Schneiden Sie die Leinwand innerhalb von 2 oder 3 Fäden von der Naht. Legen Sie ein Stück Transparentpapier über die genähten Strümpfe und ziehen Sie den Umriss so nah wie möglich an der Naht entlang. Ausschneiden und als Vorlage verwenden.

    Falten Sie den Filzstoff in zwei Hälften und legen Sie die Schablone darauf. Schneiden Sie für jeden Strumpf zwei Formen aus und wiederholen Sie den Vorgang mit der Naht. Schneiden Sie für jede Form eine aus (drehen Sie die Seite für die Naht um).

    Die Schnittstelle aufbügeln und sicherstellen, dass alle Kanten miteinander verschmolzen sind. Nähen Sie beide Filzformen auf der Rückseite des Strumpfs auf der gleichen Nahtlinie oder im Graben. Lassen Sie die gesamte Oberseite offen.

    Schneiden Sie überschüssigen Filz ab und nähen Sie das Filzstück, das der Nahtstelle direkt auf der Leinwand am nächsten liegt, von Hand.

    Falls gewünscht, den Strumpf mit einer geflochtenen Kordel abschneiden. Befestigen Sie den Bandhalter und platzieren Sie ihn an Ihrem Baum oder Geschenk.