StartUncategorized2014 50th Anniversary High Relief Clad Kennedy Half-Dollars

2014 50th Anniversary High Relief Clad Kennedy Half-Dollars

Das Sonderangebot 50. Jahrestag Kennedy Half-Dollar Uncirculated Coin Set wurde von der US Mint zum Gedenken an den 50. Jahrestag der Prägung des ersten Kennedy-halben Dollars im Jahr 1964 ins Leben gerufen. Was die Münzen in diesem Set von dem regulären Umlaufstreik 2014 von Kennedy-halben Dollars unterscheidet, ist, dass die Werkzeuge zur Herstellung dieser verwendet wurden Die Münzen wurden aus den originalen Skulpturen von Gilroy Roberts im Jahr 1963 hergestellt. In den letzten 50 Jahren wurde das Relief der Münze gesenkt und wirkt flacher. Die Münzen in diesem Set sind von einem hohen Relief, das Roberts ursprünglich beabsichtigte.

Inhalt des Kennedy Half-Dollar-Sets zum 50-jährigen Jubiläum

Jeder Satz enthält zwei Münzen mit einem nicht im Umlauf befindlichen Finish, eine von der US-amerikanischen Münzanstalt in Philadelphia, Pennsylvania („P“ -Münzmarke) und eine von der US-amerikanischen Münzanstalt in Denver, Colorado („D“ -Münzmarke). Die Münzen werden auf einer Karte verpackt und in einer Schutzhülle aus Kunststoff verpackt. Auf der Innenseite der herausnehmbaren Karte befindet sich ein Originalbild eines Kennedy-Dollars von 1964. Das „50th Anniversary Kennedy Half-Dollar“ -Logo befindet sich auf der Vorderseite der Mappe. Die Münzen können einfach entnommen und Ihrem eigenen Sammlungsportfolio hinzugefügt werden.

Beschreibung jeder Seite der Münze gemäß der US-Münzprägung:

  • Vorderseite: Der Entwurf zeigt ein Porträt von John Fitzgerald Kennedy, dem jüngsten jemals gewählten Präsidenten. Der US-amerikanische Bildhauer und Kupferstecher Gilroy Roberts stützte dieses Profil auf ein Porträt, das für Kennedys Präsidentschaftsmedaille angefertigt wurde. Roberts schuf seinen ursprünglichen Entwurf von 1964 kurz nach Kennedys Ermordung.
  • Umkehren: Das Design basiert auf dem Siegel des Präsidenten und wurde vom US-amerikanischen Mint-Bildhauer-Graveur Frank Gasparro gestaltet. Es besteht aus einem heraldischen Adler mit einem Schild auf der Brust, der einen symbolischen Olivenzweig und ein Bündel von 13 Pfeilen enthält. Ein Ring mit 50 Sternen umgibt das Design, wodurch diese Münze den Unterschied macht, mehr Sterne zu haben als jede andere US-amerikanische Münze, die jemals für den Umlauf hergestellt wurde.

Schlüssel zur Kennedy Half-Dollar-Serie

Obwohl in einigen Jahren Kennedy-Halbedollarmünzen in Umlaufqualität ausschließlich für den Einbezug in die United States Uncirculated Mint Sets geprägt wurden, näherten sich die Mengen dieser Münzen in jeder Münzstätte einer Million Münzen oder überschritten diese. Bisher wurden mit diesem Hochrelief von Kennedy 2014 nur knapp 150.000 halbe Dollar verkauft. Dies ist sicherlich auf dem Weg, die Schlüsselmünze für eine nicht im Umlauf befindliche Kennedy-Sammlung zu werden.

Kurze Geschichte des Kennedy Half-Dollar

Am 22. November 1963 wurde Präsident John F. Kennedy ermordet, als er Dallas, Texas, besuchte. Die Nation war begeistert von ihrem jungen Präsidenten und seiner Familie, die im Weißen Haus lebten. Seine Ermordung war für das Land verheerend und viele Menschen trauerten um ihn, nicht nur in den USA, sondern auf der ganzen Welt. Seine Witwe Jacqueline Kennedy war an der Auswahl des Musters beteiligt, mit dem der halbe Dollar an die Präsidentschaft ihres Mannes erinnert.