StartUncategorized12 Gründe, warum Menschen Puppen sammeln

12 Gründe, warum Menschen Puppen sammeln

Sammler sammeln allerlei Dinge zur Unterhaltung – Münzen, Briefmarken, Puppen, Spielzeug. Heute ist unsere Kultur jedoch sehr unterschiedlich, und viele Menschen haben Schwierigkeiten, Sammlungen und Sammler zu verstehen. In diesem Artikel werden mehrere Gründe genannt, warum Menschen Puppen sammeln könnten.

  • 01 von 12

    Antiquitäten

    Viele Menschen sammeln Puppen, die Antiquitäten sind. Puppen gehören zu den schönsten Antiquitäten, die Antiksammlern heute zur Verfügung stehen. Die Herstellungsdaten reichen von etwa 1800 bis in die frühen 1900er Jahre. Sie sind auch sehr gut erreichbare Antiquitäten – sie können, im Gegensatz zu antiken Möbeln, mit einem Minimum an Platz gesammelt werden. Sie zerren mehr an den Herzen als antike Bücher oder antike Werkzeuge. Viele antike Puppen, so alt wie Mitte des 19. Jahrhunderts, wie Porzellanpuppen, können relativ kostengünstig gesammelt werden. Puppen passen auch wunderbar zu Sammlungen von antiken Spielsachen, Zügen, Weihnachten, Papiereffemeren aus dem 19. Jahrhundert und Nähartikeln.

  • 02 von 12

    Geschichte

    Einige Puppensammler lieben die Geschichte. Der historische Platz, den Puppen in unserer Kultur haben, kann in dieser Hinsicht attraktiv sein, von Barbie in den 1960er-Jahren bis zur Herstellung von Biskuit-Puppen in Frankreich und Deutschland in den 1800er Jahren. Diese Arten von Puppensammlern sammeln oft die Puppen eines bestimmten Zeitraums oder eines Herstellers, den sie untersucht und erforscht haben.

  • 03 von 12

    Mode

    Manchmal ist es eine Liebe zur Mode, die Sammler zum Sammeln von Puppen bringt. Durch Puppen können Sie die Geschichte der Mode sammeln, indem Sie Puppen kaufen, die mit Kleidung aus vielen Epochen verkleidet sind, oder Puppen aus diesen Epochen und Orten kaufen (es gibt einen Unterschied – Sie können eine Barbie-Puppe in einem viktorianischen Outfit tragen lassen oder Sie können eine Puppe aus der viktorianischen Zeit in einem Outfit aus dieser Zeit tragen.

    Das Sammeln von Puppen, die Mode widerspiegeln, ist im Weltraum sicherlich einfacher und leichter. Outfits in voller Größe aus dem 19. Jahrhundert können recht sperrig sein – Hoop-Rock, Überrock, Unterwäsche, Schuhe, Hut, Handtasche, Handschuhe … Stauraum für ein menschliches Outfit kann eine kleine Puppensammlung aufnehmen! Puppen eignen sich auch hervorragend als winzige Modelle / Puppenfiguren, und es ist etwas Reizendes an Mode, das klein geschrieben wird.

  • 04 von 12

    Nähen und Kostümieren

    Das Kostümieren kann alles von phantasievollen Märchen- und Literaturkostümen über Fußpuppen oder Kinderspieloutfits auf einer Puppe umfassen. Viele Menschen, die durch kostspielige Interessen zu Puppen kommen, nähen gerne. Es gibt eine Vielzahl von Schnittmustern für Puppen aller Art, einschließlich American Girls, Barbie-Puppen, Vintage, Puppen, antike Puppen – fast jede Art von Puppe, die in einer bestimmten Menge hergestellt wurde. Es macht auch Spaß, maßstabsgetreue Materialien, Knöpfe, Borten und andere Artikel zu finden und zu sammeln, die sich für kleine Puppen eignen.

    Fahren Sie mit 5 von 12 fort.

  • 05 von 12

    Nostalgie

    Die meisten Sammler sammeln sich durch ihre Kindheitspuppen – oft, Nostalgie oder Liebe zu den Puppen, mit denen sie ihre Kindheit verbracht haben. Einige werden zu einem leidenschaftlichen Sammler, wenn sie versuchen, die verlorenen Barbie-Puppen ihrer Kindheit zu finden und zu ersetzen (in den 1980er Jahren kostspielige Sammlerstücke … wer wusste?). Sie können oft das Alter eines Puppensammlers von Vintage-Puppen feststellen, indem Sie einfach in den Raum gehen, in dem sie ihre Sammlung beherbergen.

  • 06 von 12

    Weihnachten

    Viele Sammler von weihnachtlichen Antiquitäten und Ornamenten sammeln auch Puppen. Es ist einfach, den Crossover-Charme zu sehen – Puppen machen schöne Darstellungen unter oder neben Weihnachtsbäumen.

  • 07 von 12

    Therapeutischer Wert

    Puppen können oft ein psychologisches Bedürfnis oder eine emotionale Leere lindern. Manchmal kann der Verlust eines Kindes oder die Unfähigkeit, ein Kind zu bekommen oder sich aus einer Karriere, die mit Kindern zu tun hat, in den Ruhestand treten, zum Sammeln von Puppen führen. Puppen sind immerhin Darstellungen von Menschen. Sie sehen oft einen therapeutischen Wert oder eine Verbindung mit Sammler von Babypuppen aller Art.

  • 08 von 12

    Dekorieren

    Puppen können verwendet werden, um visuelle Aussagen zu treffen, und sie können zur Dekoration von Häusern verwendet werden. Eine einzelne dramatische Puppe kann ein zentraler Punkt in einem Zuhause sein oder ein ganzer Raum könnte mit Puppen geschmückt sein, um vergangene Tage zu erwecken. Ein Modedesigner könnte einen Raum mit Puppen schmücken, die ihre Entwürfe zeigen, oder mit Puppen, die als kreative Inspiration dienen. Puppen sind auch ein tolles, möglicherweise nützliches Dekor in Nähräumen.

    Weiter zu 9 von 12 unten.

  • 09 von 12

    Familienmitglieder

    Sammler erben manchmal den Beginn ihrer Sammlungen von einer Mutter oder Großmutter. Es kann keine Absicht geben, sich selbst zu sammeln; Sie versuchen, eine Sammlung zu verkaufen, etwas über die Puppen zu erfahren, werden fasziniert, und als Nächstes fügen Sie die Sammlung hinzu, anstatt sie zu verkaufen.

  • 10 von 12

    Horten

    Leider, wie bei allem, was in großer Menge gesammelt werden kann, horten einige Puppensammler Puppen. Dies ist ein sehr kleiner Prozentsatz von Puppensammlern, aber es ist eine unvermeidliche Realität.

  • 11 von 12

    Netter Faktor

    Stellen Sie sich vor, viele Puppen sind süß; Der „niedliche“ Faktor ist für einige Sammler sehr ansprechend. Sie sind vielleicht eine harte Geschäftsleitung, mit einem High-Tech-Haus und den neuesten Geräten, aber ihre einzige „niedliche“ Lösung ist, wenn sie mit Puppen spielen und sie sammeln können.

  • 12 von 12

    Celebrity Worship

    Schließlich kreuzen sich Puppen stark mit der heutigen Kultur der Celebrity-Anbetung. Viele der meistverkauften Puppen sind Promi-Puppen, die in Anlehnung an bekannte Prominente – Sänger, Schauspielerinnen, Tänzer und sogar Reality-TV-Stars – entstanden sind. Wenn eine Person einen bestimmten Prominenten absolut liebt und eine Puppe dieses Prominenten zur Verfügung steht, kann ein neuer Puppensammler geboren werden!

Vorheriger ArtikelWhitework-Stickerei
Nächster ArtikelWarum Glasuren schlecht werden